Kartendrucker Fargo HDP8500

Der Kartendrucker HID FARGO® HDP 8500 ist der der Hochleistungs-Re-Transferdrucker aus der Familie der HDP-Drucker. Er wurde für sehr hohen Kartendurchsatz und lange Betriebszeiten entwickelt und stellt nebenbei auch das Flaggschiff unter den Hochsicherheitsdruckern dar. Er zählt zu den leistungsstärksten und zuverlässigsten Plastikkartendruckern der Branche in den Bereichen Druckqualität, Sicherheit und nicht zuletzt beim Kartendurchsatz.

 

Damit ist er die ideale Lösung für große Unternehmen mit hohem Kartenausgabevolumen, aber auch für Universitäten oder auch Behörden mit ebenfalls hohem Kartenaufkommen sowie höchsten Sicherheitsansprüchen.

 

Ausgestattet mit der von HID FARGO® revolutionierten Re-Transfer-Druckverfahren High Definition Printing ™ (HDP) bietet der HDP 8500 bewährte und zuverlässige Druckqualität. Von Hause aus verfügt der HDP 8500 über eine Wendeeinheit für die beidseitige Bedruckung von Plastikkarten.

 

Verschließbares Gehäuse und Kartenmagazine

Kartendrucker HID Fargo HDP8500 

 

 Technische Datenzu den Modellen

Mit seinem robusten Metallgehäuse ermöglicht dieser Plastikkartendrucker die benötigte stabile Umgebung für einen reibungslosen Betrieb gerade bei hohem Druckaufkommen. Er verfügt über 2 abschließbare Kartenmagazine für je 200 Plastikkarten / Chipkarten (86 mm x 54 mm x 0,76 mm) und einen Auswurfschacht für 200 Plastikkarten / Chipkarten. Das Kartenauswurfmagazin ist ebenfalls abschließbar und verhindert somit unbefugten Zugriff auf bedruckte oder gar codierte Plastikkarten / Chipkarten. Sollte ein Kartenmagazin über keine Plastikkarten mehr verfügen, springt der Drucker automatisch auf das zweite Kartenmagazin, um so eine Unterbrechung des Druckvorgangs zu vermeiden bzw. die Betriebszeit zu optimieren. Weiterhin verfügt der HDP 8500 über ein (ebenfalls verschließbares) Fach für fehlcodierte bzw. nicht codierbare Chipkarten. Auch diese sind somit vor unbefugtem Zugriff geschützt.

 

Neben dem Sicherheitsmerkmal der abschließbaren Kartenmagazine verfügt der HDP8500 auch über ein abschließbares Gehäuse. Die optional erhältliche Laminiereinheit verfügt ebenfalls über ein verschließbares Gehäuse. Beide Gehäuse lassen sich weit öffnen, was eine einfache Bedienung bzw. Tauschen der Farbbänder möglich macht.

 

Als weiteres Sicherheitsmerkmal bietet der HDP8500 die Möglichkeit einer PIN-Eingabe über einen Touchscreen, welcher am Gehäuse des Plastikkartendruckers seinen Platz hat. 

Mit der Eingabe einer PIN kann der Drucker entweder gesperrt oder entsperrt werden, was einen möglichen Missbrauch des Gerätes sehr erschwert. Neben dem Sicherheitsaspekt bietet der Touchscreen auch viele benutzerfreundliche Elemente wie Druckerstatusanzeige, Statusanzeige der Verbrauchsmaterialien etc.

 

Lasergravurmodul für Ihre Laser-Personalisierung

 

Wie die anderen Retransfer-Drucker aus der HDP-Familie können die Plastikkarten mit einer fluoreszierenden oder holografischen Laminierung versehen werden, was den Sicherheitsaspekt Plastikkarte zusätzlich erhöht. Um eine Plastikkarte noch sicherer zu machen bietet der HDP 8500 optional die Möglichkeit einer Laserpersonalisierung über den Einsatz eines Laser Engravers (HDP8500LE). Durch den Einsatz des Laminiermoduls und des Lasergravurmoduls macht es der HDP 8500 möglich, Plastikkarten bzw. Chipkarten in hohem Durchsatz zu drucken, codieren, laminieren und zu gravieren – und das in einem einzigen Vorgang.

 

Mit all seinen sicherheitsrelevanten Features wie verschließbares Gehäuse, verschließbare Kartenmagazine, Freigabe des Druckers mittels PIN-Eingabe über den Touchscreen und die Sicherheitsmerkmale Laminierung und Lasergravur ist der HDP 8500(LE) der überlegene Retransfer-Drucker in allen Bereichen.

Ausführungen und Module des HDP8500 Kartendrucker