Kartendrucker Fargo HDP8500 Technische Daten

Mit dem industriellen Kartendrucker HDP8500 haben Sie ein absolut sicheres und hochwertiges Gerät zum Druck Ihrer Firmenausweise. Gerade für große Stückzahlen an Ausweisdrucken ist der HDP8500 bestens geeignet. Unbefugte können durch die erhöhten Sicherheitsaspekte dennoch nicht an die Plastikkarten, das Farbband oder generell an die gedruckten Karten.

 

 

Ausstattung des Kartendruckers:

 

Auf der rechten Seite des HDP8500 Ausweisdruckers, befindet sich das doppelte Karteneinzugsfach für insgesamt 400 Plastikkarten. Der linksseitige Kartenauswurf fasst 200 bedruckte Karten. Nach oben lässt sich der Kartendrucker öffnen um die Farbband- und Transferfilmkassetten zu wechseln. Bei Bedarf ist der HDP8500 sowie die dazugehörigen Kartenfächer verschließbar.

 

Linksseitig lassen sich das Laminiermodul sowie das Laser-Gravurmodul optional dazuinstallieren.

Kartendrucker HID Fargo HDP8500 

 

 Produktbeschreibung HDP8500Kartendrucker Fargo HDP5000 anfragen!

Technische Eigenschaften:

 

Druck:Zweiseitiges Druckmodul Serienmäßig
Druckverfahren:HDP-Thermosublimation/Harzband-Thermotransfer
Auflösung:300 dpi (11,8 Punkte/mm)
Farben: Bis zu 16,7 Millionen/256 Abstufungen pro Pixel
Druckgeschwindigkeit:

 

  • Bis zu 1200 Karten pro Arbeitstag/24 Sekunden pro Karte (YMC)
  • Bis zu 992 Karten pro Arbeitstag/29 Sekunden pro Karte (YMCK)*
  • Bis zu 720 Karten pro Arbeitstag/40 Sekunden pro Karte (YMCKK)* * incl. Transfer

 

Zulässige Kartenformate:CR-80  (85,6 mm Länge x 54 mm Breite)
Zulässige Kartendicke:0,762 mm bis 1,27 mm
Druckbereich:Randlos bei CR-80-Karten
Kapazität des Karteneinzugs:2 x 200-Karten, 400 Karten (0,762 mm Kartenstärke)
Kapazität des Kartenauswurfs:200 Karten (0,762 mm)
Druckertreiber:Windows® 2000/XP/Server 2003/Vista (32 & 64 bit) /7 (32 & 64 bit); Mac OS X v10.4/v10.5 und Linux***  
Software:FARGO Workbench Diagnose-Dienstprogramm mit Color Assist Schmuckfarbenabgleich
Abmessungen und Gewicht:

(Drucker): 394 mm x 716 mm x 356 mm (H x B x T); 27,7 kg

(Gravierer): 521 mm x 254 mm x 508 mm (H x B x T); 40,0 kg

(Laminiergerät): 343 mm x 381 mm x 356 mm (H x B x T); 13,2 kg

Garantie:3 Jahre (Drucker), lebenslang (Druckkopf), Lasermodul: 2 Jahre, Laserdiode: 5.000 Std.
Druckeroptionen:

Aufrüstmöglichkeiten:

 

  • Lasergravur
  • Kartenlaminierungsmodul – beidseitig (simultan)
  • Magnetstreifenkodierung
  • Smartcard-Kodierung (kontaktgebunden/kontaktlos)
  • Kundenspezifische sichere holografische HDP-Folie und -Oberlaminat
  • Sicheres, patentiertes Verbrauchsmaterialiensystem
  • Andon-Produktionsstatusleuchte
  • iCLASS® Programmierplattform-Kit
  • ISO Card Flattener

 

 

 

 

Lasergravur-Modul HDP8500LE Eigenschaften:

  

Lasertyp:12W luftgekühlter DPSS-Laser
Laserpersonalisierungsarten:Untergrund- und tastbare Lasergravur; Mikroschrift; MLI/CLI
Kommunikationsschnittstelle:Optionales Ethernet LAN
Registrierungsmöglichkeit:Camera Vision System
Lasergeschwindigkeit:Bis zu 2300 Karten pro 8-Stunden-Schicht je nach Kartenabdeckung der Laserdaten
Eingangsleistung:100-240 VAC, 8,5 A MAX, 50-60 Hz
Materialien:Polycarbonat-Karten werden empfohlen; akzeptiert werden ABS, PC, PET, PETG, Composite
Kartengröße:Nur CR-80
Zulässige Kartendicke:0,762 mm bis 1,27 mm

 

 

 

* Gibt den Bandtyp und die Anzahl der Bandbereiche an, wobei die einzelnen Buchstaben für folgende Bereiche stehen: Y=Gelb, M=Magenta, C=Cyan, K=Schwarz (K-Resin), O= Overlay.

 

** Die Druckgeschwindigkeit ist ein Näherungswert, der anhand der Zeit zwischen der Ausgabe zweier Karten im Ausgabefach ermittelt wird. Die Kodierzeit und die für die Bildverarbeitung durch den PC benötigte Zeit werden bei der Angabe der Druckgeschwindigkeit nicht berücksichtigt. Die Verarbeitungszeit ist abhängig von Dateigröße, CPU, RAM und den zum Druckzeitpunkt verfügbaren Ressourcen.

 

*** Linux-Versionen: Ubuntu 8.04, 9.04 & 10.10, Debian 5.03 & 5.04, Fedora 7, 8, 9, 10, 11 & 14, Mandriva One 2009, Red Hat Enterprise 5 & 6, openSuse 10.3 & 11.1, 

 

 

 

Nach oben