Kartendrucker Zebra ZXP Series 7

Der Plastikkartendrucker ZXP Series 7 ist der Hochleistungsdrucker von Zebra für die Bedruckung hoher Auflagen von PVC-Karten im Format 86 x 54 mm. Er wurde konzipiert für Anwendungen, bei denen große Mengen an Plastikkarten in kürzester Zeit im Thermo-Sublimationsverfahren bedruckt bzw. personalisiert werden.

 

Hierzu verfügt der Zebra ZXP Series 7 über ein großes Kartenmagazin, welches Platz für bis zu 200 Plastikkarten in einer Kartenstärke von 0,76mm bietet. Im Kartenausgabefach finden bis zu 100 PVC-Karten der gleichen Kartenstärke Platz. Dabei erkennt der Kartendrucker die Kartenstärke automatisch und eine manuelle Einstellung muss nicht vorgenommen werden.

 

Ein schneller Ausweisdrucker für hohe Stückzahlen

 

In Kombination mit seiner hohen Druckgeschwindigkeit von bis zu 300 Plastikkarten vollfarbig einseitig pro Stunde bzw. bis zu 1.375 Plastikkarten einfarbig einseitig pro Stunde eignet sich der Zebra ZXP Series 7 zum Beispiel hervorragend für die Erstellung bzw. Personalisierung von Kundenkarten, Gutscheinkarten oder Studentenausweisen und Mitarbeiterausweisen.

Kartendrucker Zebra ZXP Series 7 

 

 Technische Datenzu den Modellen

Das 6-zeilige LCD-Display ermöglicht dem Nutzer eine einfache und intuitive Bedienung und sorgt so für unterbrechungsfreies und somit effizientes Bedrucken von hohen Auflagen. Auch die Verwendung der Farbbänder oder Monochrome-Bänder ist durch farbcodierte Bedienhilfen sehr einfach zu handhaben.

 

Standardmäßig ist der Zebra ZXP Series 7 mit USB- und einer Ethernetschnittstelle für die Nutzung des Kartendruckers im Netzwerk ausgestattet. Für das beidseitige Bedrucken in einem Arbeitsvorgang bietet Zebra optional eine Wendeeinheit für diesen Kartendrucker an.

 

Optional: Wendeeinheit und Laminiermodul

 

Um die Sicherheit und Widerstandsfähigkeit der Plastikkarten zu erhöhen steht als zusätzliche Erweiterungsoption eine ein- oder beidseitige Laminiereinheit zur Verfügung. Mit den True Secure-Laminaten von Zebra wird das Fälschungsrisiko reduziert und die Lebensdauer der Plastikkarten erhöht. Wie die Farbbänder werden die Laminatbänder dank intelligenter Medientechnologie automatisch vom Kartendrucker authentifiziert und erkannt. Hierbei können sowohl klare Laminatbänder ohne Motiv zum mechanischen Schutz der Plastikkarte als auch Laminate mit holografischen Effekten zur Erhöhung der Fälschungssicherheit verwendet werden. Auf Anfrage sind auch kundenspezifische Laminate erhältlich.

Der Zebra ZXP Series 7 ist aber nicht nur hervorragend für die schnelle Personalisierung und Laminierung von Plastikkarten geeignet. Mithilfe von integrierbaren Codiermodulen für die Codierung von Magnetstreifen, kontaktbehafteten PVC-Karten (SmartCards) und kontaktlosen Plastikkarten (RFID-Karten) können entsprechende Karten in einem Arbeitsgang bedruckt, laminiert und codiert werden.
Im Bereich der Sicherheit Ihrer Plastikkarten / Chipkarten kann dieser Kartendrucker optional mit einer Verriegelungsmechanik versehen werden. Standardmäßig ist hierfür bereits ein Anschluss für ein Kensington®-Schloss vorgesehen.

 

Alle seine Eigenschaften machen den Zebra ZXP Series 7 zu einem enorm leistungsstarken und kosteneffizienten Kartendrucker und damit zu einer interessanten Option wenn es um den hohen Durchsatz an Plastikkarten / Chipkarten geht.

 

Anwendungsbereiche des Zebra ZXP Series 7 sind:

 

  • Mitarbeiterausweise
  • Behördenausweise
  • Zutrittskontrollkarten
  • Kundenkarten
  • Gutscheinkarten
Kartendrucker Zebra ZXP Series 7 - Bilder