Chipkarte MIFARE Ultralight

MIFARE Ultralight Chipkarten stellen eine kostengünstige Variante des MIFARE Classic RFID-Chips dar. Diese verfügen über eine siebenstellige UID (Seriennummer) und eignen sich besonders gut für Anwendungen, bei welchen lediglich die UID ausgelesen werden muss und die Einsatzzeit sehr kurz ist.

 

Somit wird MIFARE Ultralight sehr häufig im Bereich des Ticketing zum Beispiel bei Großveranstaltungen genutzt. MIFARE Ultralight Transponder verfügen über einen EEPROM Speicher mit einer Kapazität von 512 bit und sind nach ISO 14443A zertifiziert.

LEGIC Chipkarten Logo

Chipkarte MIFARE Ultralight

 

Beschreibung

Details zur MIFARE Ultralight Karte:

 

  • Material: PVC
  • Format: 86x54x0,84 mm 
  • Chip-Art: MIFARE Ultralight MF01CU1
  • Speicherkapazität: 512 Bit EEPROM
  • Betriebsfrequenz: ca. 13,56 MHz
  • Reichweite: bis 10 cm
  • Lesedistanz abhängig von der Antenne
  • ISO-Konformität: 14443A
  • Artikel-Nr.: 208217