Kartendrucker Fargo DTC4250e

Der Plastikkartendrucker HID FARGO DTC 4250e ist ein sehr schneller Direktkartendrucker zum Bedrucken und Personalisieren von Plastikkarten in mittleren bis großen Druckserien. Ob einfache, bedruckte Plastikkarten, Sichtausweise mit Lichtbild oder PVC-Karten mit integrierter Elektronik, z. B. als Zutrittskontrollkarten, mit dem DTC 4250e können Plastikkarten für jedwede Anwendung schnell und einfach erstellt werden.

 

Optional: Kartenauswurf/-einzug auf einer Seite

 

Dank seines modularen Aufbaus kann der Plastikkartendrucker DTC 4250e schnell und flexibel an die jeweiligen Anforderungen angepasst werden. So kann beispielsweise optional der Karteneinzug und das Kartenausgabefach auf der gleichen Seite des Kartendruckers platziert werden. Dies spart neben der ohnehin schon ergonomischen Bauweise nochmals Platz ein und lässt vielseitige Einsatzmöglichkeiten des Kartendruckers zu. Als weitere Option ist der DTC 4250e als einseitiger- oder beidseitiger Drucker erhältlich. Darüber hinaus bietet dieser Kartendrucker einen Passwortschutz, um eine unbefugte Nutzung zu verhindern. Um die Plastikkarte oder Chipkarte robuster und widerstandsfähiger gegen äußere Einflüsse zu machen, besteht außerdem die Möglichkeit, die Karte mit einem UV-Oberlaminat zu versehen.

Kartendrucker HID Fargo DTC4250e 

 

 Technische Datenzu den Modellen

Standardmäßig verfügt der DTC 4250e über einen USB-Anschluss sowie eine Ethernet-Schnittstelle für die Nutzung des Kartedruckers im Netzwerk.

 

Für den Kartendrucker DTC 4250e stehen verschiedene Codiermodule für Plastikkarten mit eigebetteter Elektronik zur Verfügung. Mit diesen können wahlweise RFID-Karten des Typs iCLASS® oder MIFARE® oder auch Plastikkarten mit Magnetstreifen codiert werden. Eine weitere Option ist die Nutzung eines SmartCard-Readers für das Auslesen bzw. Beschreiben von kontaktbehafteten Chipkarten.

 

Die Kapazität der Kartenzuführung bei 200 Plastikkarten im Format 86 x 54 x 0,76 mm, der Kartenauffangschacht fasst bis zu 100 Karten. Mit einer Druckgeschwindigkeit von 16 Sekunden pro einseitig vollfarbig bedruckte Plastikkarte und 24 Sekunden für eine beidseitig bedruckte Plastikkarte (YMCKOK) in einer Auflösung von 300 dpi ist dieser Plastikkartendrucker sehr schnell und somit auch für Druckaufträge mit höherem Volumen geeignet.

Druck im ThermoRewrite-Verfahren ebenso möglich

 

Wie der Direktkartendrucker DTC 1250e aus der FARGO®-Druckerfamilie verfügt auch der DTC 4250e über die Möglichkeit, nicht nur Plastikkarten oder Chipkarten per Farbband zu bedrucken. Dank seines vielseitigen Druckwerks ist dieser Kartendrucker auch für die Bedruckung von wiederbeschreibbaren Plastikkarten oder Chipkarten im TRW-Verfahren (ThermoReWritable) geeignet. Bei diesem Druckverfahren werden Plastikkarten mit einer TRW-Beschichtung einfarbig bedruckt bzw. personalisiert ohne dass ein Farbband hierfür benötigt wird.

 

Im Lieferumfang des DTC 4250e ist neben dem Diagnose-Tool FARGO® Workbench™ noch die Software ColorAssist™ zur Schmuckfarbenabstimmung.

Ausführungen Kartendrucker Fargo DTC4250e